"Fehlt Ihre Werbung?"
Dann nehmen Sie bitte
mit uns KONTAKT auf
< Ehrenkommandant Herbert Cepko verstorben
12.01.2021 19:09 Alter: 156 Tage
Kategorie: FF Altenmarkt News

Mitgliederversammlung mit Wahlen

Am 6. Jänner fand wieder die alljährliche Mitgliederversammlung statt - dieses mal mit Wahlen und unter Einhaltung der Sicherheitsmaßnahmen.


Alle fünf Jahre endet eine Funktionsperiode. Somit wurden auch heuer wieder die Wahlen der Kommandanten und deren Stellvertreter bei allen freiwilligen Feuerwehren in ganz Niederösterreich durchgeführt.

Traditionsgemäß wurde der Vorsitz der Versammlung nach der Kassengebarung und dem Bericht des Kommandanten an den Bürgermeister übergeben.

 

Für die Funktionen des Kommandanten und dessen Stellvertreter gab es folgende Wahlvorschläge:

Zum Feuerwehrkommandanten: Alexander Cepko

Zum Feuerwehrkommandantstellvertreter: Patrick Scheibenreiter

 

Beide Kameraden sind bereits seit 2006 in diesen Funktionen tätig und wurden einstimmig wiedergewählt. Als Leiter des Verwaltungsdienstes wurde Stefan Schildböck vorgeschlagen, der diese Funktion ebenfalls schon länger bekleidet und eben diesen Vorschlag annahm.Somit steht das Kommando der freiwilligen Feuerwehr Altenmarkt auch für die nächsten fünf Jahre fest.

 

 

Zudem freuen wir uns wieder zu einigen Beförderungen gratulieren zu dürfen:

Zum Fahrmeister wurde ernannt: August Steiner, Eduard Kocher (Gehilfe)

Zum Zeugmeister wurde ernannt: Franz Scheibenreiter, Dominik Kieweg (Gehilfe)

Zum Sachbearbeiter Atemschutz wurde ernannt: Lukas Cepko

Zum Sachbearbeiter Nachrichtendienst wurde ernannt: Florian Dörflinger

 

Außerdem dürfen wir aufgrund ihrer langjährigen Dienstzeit Veronika Mader zu ihrer Beförderung zum Löschmeister und Jakob Fröhling zur Beförderung zum Hauptfeuerwehrmann gratulieren. Angelobt und befördert zum Feuerwehrmann wurde Philipp Weigl.

In den Reservedienst wurde Helmut Grandl überstellt, der wegen seines langjährigen Dienstes als Fahrmeister auch ein kleines Präsent erhielt.

 

Nach diversen Ansprachen der Ehrengäste wurde die Sitzung schließlich ungefähr zwei Stunden nach Beginn mit einem kräftigen "Gut Wehr" beendet.

 

(c) Feuerwehr Altenmarkt