"Fehlt Ihre Werbung?"
Dann nehmen Sie bitte
mit uns KONTAKT auf
< Sicher durch die Adventzeit
27.11.2018 12:04 Alter: 15 Tage
Kategorie: FF Altenmarkt News

Die FF Altenmarkt trauert um ein langjähriges Mitglied.

Ehrenoberlöschmeister (EOLM) Johann Reischer verstarb am Sonntag, dem 25. November 2018 im 94. Lebensjahr.


Hans trat nach seiner Kriegsgefangenschaft am 15. Juni 1947 unter dem damaligen Hauptmann Karl Kapeller in unsere Feuerwehr ein. Es war sein technisches Verständnis und seine Verlässlichkeit, auf die man bald im Kommando aufmerksam wurde und ihn in weiterer Folge zum Zeugmeister bestellte.

Seine Tätigkeit als Landwirt war es auch, wo er viel mit den (heute als selbstverständlich betrachtet) noch nicht so üblichen Kraftfahrzeugen zu tun hatte. Selbst in unserer Feuerwehr konnte erst im Jahr 1946 das erste motorbetriebene Feuerwehrfahrzeug, ein Ford aus UNRA-Beständen, in Dienst gestellt werden um das sich auch Hans kümmerte und in Schuss hielt.

 

Seine Ziehharmonika war ständiger Begleiter bei Familienfeiern und auch Feuerwehrveranstaltungen, die uns gemeinsam mit Hans oft heitere Stunden bescherte.

Vor allem die jungen Kameraden lauschten oft den (teils sehr heiteren) Geschichten aus längst vergangenen Zeiten, des immer sehr rüstigen Kameraden.

 

Ganz besonders hat es uns gefreut, als wir Hans heuer die Medaille für 70 Jahre Feuerwehrmitgliedschaft verleihen konnten.

Erst im Oktober 2017 mussten wir uns von seiner Hanni verabschieden. Jetzt hat Hans seinen Weg vollendet.

In großer Trauer und tiefem Respekt verabschieden wir uns von dir mit einem letzten „Gut Wehr“.

 

Hans, Ruhe in Frieden.

Deine Kameraden der FF Altenmarkt.

 

Die Trauerfeierlichkeiten beginnen am Samstag, dem 1. Dezember 2018 um 15 Uhr in der Wallfahrtskirche Altenmarkt

 

(c) Feuerwehr Altenmarkt