"Fehlt Ihre Werbung?"
Dann nehmen Sie bitte
mit uns KONTAKT auf
< Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall
18.02.2012 10:50 Alter: 8 Jahr/e
Kategorie: FF Altenmarkt Einsätze

Menschenrettung nach Verkehrsunfall in Altenmarkt/Triesting

Am 18.02.2012 wurde die Feuerwehr Altenmarkt zu einem technischen Einsatz mit Menschenrettung in Altenmarkt (Ortsausfahrt Richtung Weissenbach) alarmiert.


Am 18.02.2012 wurde die Feuerwehr Altenmarkt zu einem technischen Einsatz mit Menschenrettung in Altenmarkt (Ortsausfahrt Richtung Weissenbach) alarmiert.
Unverzüglich nach der Alarmierung um 00:05 Uhr mittels Sirene, Personenrufempfänger und SMS rückte die zuständige Feuerwehr Altenmarkt unter der Einsatzleitung von OBI Alexander Cepko mit 3 Fahrzeugen zum Unfallort aus.

Am Einsatzort angekommen, bot sich dem Einsatzleiter folgendes Bild: Ein PKW war mit einem Baum kollidiert. Der Beifahrer war eingeklemmt und unbestimmten Grades verletzt. Der Fahrer war bereits aus dem Fahrzeug befreit. Beide Insassen wurden vom Roten Kreuz bereits erstversorgt.
Die Aufgabe der Feuerwehr Altenmarkt bestand darin, die Unfallstelle abzusichern, die Menschenrettung durchzuführen, die Unfallstelle auszuleuchten, einen mehrfachen Brandschutz aufzubauen sowie die Bergung des PKW nach Freigabe der Exekutive zu veranlassen.

Die ebenfalls, laut Alarmplan, alarmierte Feuerwehr Weissenbach unterstützte die örtlich zuständige Feuerwehr Altenmarkt mittels Beleuchtungsmitteln und dem Kranzfahrzeug zur späteren PKW Bergung.
Die Bundesstraße 18 war für die Dauer des Einsatzes teilweise gesperrt. Die verletzten Personen wurden vom Roten Kreuz versorgt und in das Krankenhaus abtransportiert.
Nach Abschluss der Bergearbeiten konnte um 01:45 Uhr die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt werden.

Eingesetzte Kräfte:
FF Altenmarkt: 3 Fahrzeuge mit 13 Mann
FF Weissenbach: 3 Fahrzeuge mit 13 Mann
Rotes Kreuz (Ortsstelle St. Veit): 1 Fahrzeug mit 2 Mann
Notarzt: 1 Fahrzeug und 3 Mann
Polizeiinspektion Weissenbach: 1 Fahrzeug mit 3 Mann


Text: ©FF Altenmarkt – Sachgebiet Öffentlichkeitsarbeit
Fotos: © FF Altenmarkt