"Fehlt Ihre Werbung?"
Dann nehmen Sie bitte
mit uns KONTAKT auf
< Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall (T1)
06.04.2012 19:12 Alter: 7 Jahr/e
Kategorie: FF Altenmarkt Einsätze

Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall (T1)

Am 6. April wurde die Feuerwehr Altenmarkt zum zweiten Einsatz an diesem Tag alarmiert.


Keine 100 Meter von der letzten Unfallstelle entfernt ereignete sich erneut ein Verkehrsunfall - auch hier Gott sei Dank ohne Personenschaden.

Unverzüglich nach der Alarmierung um 17:38 Uhr mittels Personenrufempfänger und SMS rückte die zuständige Feuerwehr Altenmarkt unter der Einsatzleitung von OBI Alexander Cepko mit 2 Fahrzeugen zum Unfallort aus.

Am Einsatzort angekommen, bot sich dem Einsatzleiter folgendes Bild: Ein PKW ist von der Straße abgekommen und rutschte bis in die Triesting. Betriebsmittel flossen nicht aus. Weiters konnte auch kein weiterer Schaden festgestellt werden.

Die Aufgabe der Feuerwehr Altenmarkt bestand darin, die Unfallstelle abzusichern sowie die Bergung des PKW zu veranlassen. Der PKW wurde nahe der Unfallstelle abgestellt.

Die ebenfalls alarmierte FF Weissenbach unterstützte die örtlich zuständige FF Altenmarkt mittels dem Kranfahrzeug, um eine schonende Bergung durchzuführen.
Die Bundesstraße 18 war für die Dauer des Einsatzes teilweise gesperrt. Nach Abschluss der Bergearbeiten konnte um 19:00 Uhr die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt werden.

Eingesetzte Kräfte:
FF Altenmarkt: 3 Fahrzeuge mit 13 Mann
FF Weissenbach: 3 Fahrzeuge mit 12 Mann

Mehr Fotos finden sie in unserer Galerie.

Text: ©FF Altenmarkt – Sachgebiet Öffentlichkeitsarbeit
Fotos: © FF Altenmarkt