"Fehlt Ihre Werbung?"
Dann nehmen Sie bitte
mit uns KONTAKT auf
< Brandeinsatz (B1)
14.01.2018 15:56 Alter: 1 Jahr/e
Kategorie: FF Altenmarkt Einsätze

Strumschäden (T1)

Am Mittwoch, dem 3. Januar 2018, wurden wir gleich mehrmals zur Beseitigung diverser Sturmschäden gerufen.


Um 17:34 Uhr erhielten wir eine Alarmierung der Bezirksalarmzentrale Baden: Im Wallgraben in Thenneberg drohte eine Plakatwand umzustürzen. Unter der Leitung von HBI Alexander Cepko gelang es uns, die Plakatwand innerhalb einer halben Stunde sicher abzustellen.

Während des Einsatzes erhielten wir allerdings eine zweite Alarmierung per Funk. Diesmal war in Klein-Mariazell ein Baum auf die Fahrbahn gestürtzt. Nachdem wir auch diesen rasch entfernt hatten, ging ein weiterer Notruf ein.

Ein Baum wurde durch den Sturm entwurzelt und prallte auf ein naheliegendes Haus. Dieser Einsatz war mit ungefähr vier Stunden der zeitaufwendigste. Da wir daran bemüht waren, weitere Schäden am Haus zu vermeiden, musste der Baum vorsichtig Stück für Stück abgetragen werden.

Ungefähr zwanzig Minuten nachdem wir ins Feuerwehrhaus eingerückt waren, wurde uns telefonisch mitgeteilt, dass in Klein-Mariazell ein weiterer Baum auf die Fahrbahn gestürzt war. Glücklicherweise befanden sich noch alle eingesetzten Mitglieder im Haus, weswegen wir sofort aufbrechen konnten. Am Weg zur Unfallstelle wurde bekannt, dass ein PKW in den Baum gekracht war. Der Fahrer war allerdings nicht verletzt und konnte das Fahrzeug noch lenken. Unsere Aufgabe bestand darin, die Unfallstelle abzusicherun und auszuleuchten, sowie das Geäst von der Straße entfernen, um weitere Unfälle zu vermeiden. Unter Begleitschutz der Feuerwehr wurde das Unfallauto anschließend zu einem örtlichen Mechanikerbetrieb gebracht.

Nach diesem turbulenten Abend hatten sich unsere Mitglieder eine ruhige Nacht verdient!

 

Eingesetzte Kräfte:

Mannschaft: 11 Mann

Fahrzeuge: KDO, TLF1 und KLF

 

(c) Feuerwehr Altenmarkt