"Fehlt Ihre Werbung?"
Dann nehmen Sie bitte
mit uns KONTAKT auf
< Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall (T1)
07.12.2015 08:35 Alter: 3 Jahr/e
Kategorie: FF Altenmarkt Einsätze

Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall (T1)

Eine große Anzahl Schutzengel hatten fünf Jugendliche vergangenen Sonntagabend, dem 6. Dezember.


Nach der Alarmierung um 18:57 Uhr rückte die zuständige Feuerwehr Altenmarkt unter dem Kommando von OBI Alexander Cepko zum Unfallort aus.

Am Einsatzort angekommen bot sich dem Einsatzleiter folgendes Bild: Ein vollbesetzter PKW (5 Personen) kam auf der LH 127 in einer langgezogenen Kurve ins Schleudern und überschlug sich. Die Insassen wurden teils leicht verletzt, konnten sich jedoch selbst aus dem Fahrzeug befreien.

An dem Fahrzeug entstand Sachschaden. Wir sicherten die Unfallstelle ab, bargen das Fahrzeug, unterstützten die Exekutive bei den Verkehrsreglerdiensten und stellten das Fahrzeug mithilfe eines ansässigen Unternehmens (Kranfahrzeug), gesichert unweit der Unfallstelle ab.

Um 20:15 Uhr konnte die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt werden.

Eingesetzte Kräfte:

FF Altenmarkt: 3 Fahrzeuge, 10 Mitglieder

Polizei: 1 Fahrzeug, 2 Beamte

Rettung: 1 RTW, 4 Mitglieder

Privates Fuhrwerks-Unternehmen


Fotos: (c) FF Altenmarkt