"Fehlt Ihre Werbung?"
Dann nehmen Sie bitte
mit uns KONTAKT auf
< Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold
21.05.2014 12:57 Alter: 5 Jahr/e
Kategorie: FF Altenmarkt Einsätze

Hochwasser

Am frühen Morgen des 16. Mai wurden alle Feuerwehren entlang der Triesting zum Hochwassereinsatz alarmiert.


Aufgrund der lang anhaltenden Regenfälle war ein Übertritt der Triesting in Altenmarkt und Umgebung sehr wahrscheinlich.
Wir besetzten bereits gegen 06:00 Uhr das Feuerwehrhaus und führten gemeinsam mit Bürgermeister und Abschnittsfeuerwehrkommando Erkundungsfahrten und erste Lagebesprechungen durch.

Die Hochwasserschutzsysteme im Umfeld wurden aufgebaut. Wir unterstützten die angrenzenden Hausbewohner beim Aufbau.
Nach und nach erreichten uns eine Vielzahl an Notrufen. Hauptsächlich Kellerüberflutungen. Diese wurden von uns abgearbeitet.
Die leider leidgeprüfte Bevölkerung in Altenmarkt kennt nur zu gut die Gefahren der Wassermassen.
Sehr viele Haushalte schafften sich bereits in der Vergangenheit Pumpen selbst an oder stellten einen Objektschutz her.
Das entlastet natürlich auch die Feuerwehr und wir können unser Personal und Gerät für etwaiige drastischere Hilfestellungen freihalten.

Im Laufe des Einsatzes wurde zur Unterstützung die FF Nöstach angefordert, um die vorhandenen Sandsäcke im Bauhof zu füllen.

Gegen Nachmittag hatte sich die Lage etwas entspannt und es konnte erste Entwarnung gegeben werden. Die Einsatzbereitschaft wurde jedoch bis in die Nachtstunden aufrecht erhalten.

Eingesetzte Kräfte im Raum Altenmarkt:

FF Altenmarkt: 3 Fahrzeuge und 25 Mann
FF Nöstach: 3 Fahrzeuge und 19 Mann
Polizeistreife

Weitere Informationen finden sie hier:

Bezirksblätter

BFKDO Baden

AFKDO Pottenstein

NÖ Landesfeuerwehrverband