"Fehlt Ihre Werbung?"
Dann nehmen Sie bitte
mit uns KONTAKT auf
< Unterabschnittsübung
21.05.2014 12:48 Alter: 5 Jahr/e
Kategorie: FF Altenmarkt News

Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold

Von 9.-10. Mai fand in der NÖ Landesfeuerwehrschule in Tulln der 57. Bewerb um das FLA Gold statt.


Wir gratulieren BI Patrick Scheibenreiter und VM Christoph Steinbacher zum Erwerb dieses Leistungsabzeichens.
Nach monatelanger intensiver Vorbereitung konnten beide Kameraden das Bewerbsziel erreichen.

Nicht umsonst wird dieser Bewerb die "Feuerwehrmatura" genannt, wie die Erklärung des Bewerbes unterhalb beweist:

Was steckt hinter dem Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold?

Um für die täglich neu auf uns zukommenden Herausforderungen jederzeit gerüstet zu sein, bedarf es einer eingehenden, aufbauenden und laufend aktualisierten Ausbildung in allen Bereichen des Feuerwehrwesens. Zusätzlich kommt noch die eingeschränkte zeitliche Verfügbarkeit der einzelnen Feuerwehrmitglieder in unserer schnelllebigen Zeit zu tragen. Um den Feuerwehrmitgliedern die laufende Beschäftigung mit Ausbildungsthemen schmackhaft zu machen sind moderne Methoden anzuwenden. Die Methode „Leistungsbewerb“ ist durch einen hohen Motivationsgrad gekennzeichnet und hat daher einen hohen Ausbildungswert. Beim Bewerb um das Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold wird speziell auf Umsetzbarkeit des Erlernten in der Praxis, Aktualität und Einsatznähe Wert gelegt. Immer mit dem Ziel, für alle Feuerwehrmitglieder die erforderlichen Kenntnisse attraktiv zu verpacken.

Links:

NÖ Landesfeuerwehrverband

(c) FF Altenmarkt